MATHIAS

30 Min, Fiktion, 2017

Mathias ist transgender. Obwohl er klar zu seiner Entscheidung steht, muss er sich in seinem neuen Leben und seinem neuen Job zurechtfinden. Und auch die Beziehung zu seiner Freundin Marie hat sich durch die Transition verändert.

Mathias is transgender. Although he is more than sure about his decision to live as a man, he still has to find his way in his new identity and especially in his new job. And also his relationship with his girlfriend seems to have changed due to the transition.

  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image

"Diagonale-Preis Bester Kurzspielfilm 2017"

CAST
Gregor Kohlhofer, Magdalena Wabitsch, Ahmet Simsek, Brigitta Kanyaro, Michael Edlinger, Barbara Gassner

TEAM

Drehbuch: Clara Stern, Johannes Höß

Regie: Clara Stern

Kamera: Johannes Höß

Schnitt und Dramaturgie: Matthias Writze

Produktion: Silvia Winzinger, Chris Dohr

Kostüm: Katharina Wolschlager

Maske: Olivia Donner

Ausstattung: Antoinette Höring, Constance Steininger

Set-Ton: Theda Schifferdecker, Nora Czamler

Musik: Wobblersound - Tobias Wurscher, David Zahradnicek, Markus Zahradnicek www.wobblersound.com

Thematische Drehbuchberatung: Alexander Sethaler, Michaela Lindmoser, Luca Sieger

FÖRDERUNG
Filmakademie Wien, Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien; Bundeskanzleramt Kunst- und die Kultursektion; Magistrat der Stadt Wien – Magistratsabteilung 7 Kultur; Verein der Freunde der Filmakademie Wien

UNTERSTÜTZUNG/DANKE
Haus Seestern: Annemarie Widmoser, Christina Eckhardt, Michael Herold; MHM Logistik: Friedrich Hofer; Chilihof: Georg Kölbl; AV Logistik: Uschi Schibl; Brantl Limonaden; Ströck; Heavypedals; Riedel Funk; Restaurant Portobello; Cash4Car; Red Bull Austria; SFX.at:  Joe Joachim, Martina List; Ernst Dangl Licht Verleih

FESTIVALTEILNAHME

  • Diagonale - Festival des Österreichischen Films, Graz, Österreich, 2017 - Preis: Diagonale Preis für den Besten Kurzspielfilm 2017