Die Inseln, die wir sind.

11 Min, Fiktion, 2011

The islands that we are.

Anna folgt dem spontanen Aufruf ihrer Freundin Liza übers Wochenende zu ihr nach Amsterdam zu kommen. Anna ist glücklich wieder in dieser Stadt zu sein. Aber sie ist auch hier, um endlich herauszufinden, ob da nicht doch mehr als Freundschaft ist.

Anna is urged by her friend Liza to spontaneously visit her in Amsterdam over the weekend . Anna is happy to be back, to see and feel the city and Liza. But Anna is also here to finally find out if there’s more than friendship between Liza and her.

  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image

CAST
Emily Cox, Camilla Meurer

TEAM
Drehbuch, Regie: Clara Stern
Kamera: Sebastian Thaler
Schnitt: Svenja Plass
Produktion: Lixi Frank
Set-Ton: Sergey Martynyuk

FÖRDERUNG
Filmakademie Wien, Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, Österreich; isa Sommerakademie der MDW 2011

FESTIVALTEILNAHMEN

  • ORF III, TV, März 2013
  • PINK APPLE FESTIVAL – Zürich, Schweiz, 2013 (Nominierung Kurzfilmpreis)
  • GAZE - International Filmfestival, Dublin, Irland, 2012
  •  UNG Film, Bergen, Norwegen, 2012
  •  Diagonale, Graz, Österreich, 2012
  •  Vienna Independent Shorts, Wien, Österreich, 2012
  • Espressofilm, Wien, Österreich, 2012
  • Kultursommer Stift Melk, Melk an der Donau, Österreich, 2012
  •  YOUKI – International Youth Film Festival, Wels, Österreich, 2011